Organisatorisches

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Eltern!

 

Die aktuelle Entwicklung der Corona Pandemie stellt die ganze Welt und jeden Einzelnen von uns vor große Heraus-forderungen. Die rasante Entwicklung ändert die aktuelle Lage fast täglich.

 

Wir versuchen die ambulante Versorgung unserer kleinen und großen PatientInnen auch in dieser beunruhigenden Zeit sicher zu stellen. Hierzu einige wichtige Informationen:

  • Da wir rein fachärtztlich und nach Terminvereinbarung arbeiten, informieren Sie uns bitte rechtzeitig VOR Ihrem Termin, falls Sie oder Ihr Kind krank sind. Eine Untersuchung ist dann nicht möglich, da wir unser Team und die von uns betreuten PatientInnen bestmöglich schützen und den weiteren Betrieb der Praxis nicht gefährden dürfen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Wir werden dafür sorgen, dass Ihnen ein zeitnaher Ersatztermin angeboten wird, wenn Sie oder Ihr Kind wieder genesen ist.
  • Aktuell bitten wir darum, dass nur ein Elternteil das Kind zur Untersuchung begleitet und keine Geschwisterkinder mitgebracht werden.
  • Wir planen die Termine so, dass Kontakte unter den Patienten auf ein Minimum reduziert werden. Auch in der Praxis und im Treppenhaus bitten wir Sie nach Möglichkeit auf den empfohlenen Mindestabstand zu achten.
  • Bitte waschen Sie sich und Ihrem Kind (sofern alt genug) nach dem Betreten und vor dem Verlassen der Praxis gründlich die Hände. Sie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit sich die Hände zu desinfizieren.
  • Bitte bringen Sie zur Untersuchung für Ihr Kind ein möglichst frisches Handtuch als Unterlage mit. Da wir derzeit vermeiden zur Ablenkung der Säuglinge und Kleinkinder unser Praxisinventar zu benutzen, möchten wir Sie bitten hierfür eigene geeignete Dinge mitzubringen (Schnuller, Babyspielzeug, Spieluhr etc.)

Infos und Tipps für Eltern und Kinder

  • Uns erreichen viele Fragen zur Coronarvirus-Pandemie und den Konsequenzen für herzkranke Kinder. Wir sind bemüht diese im Einzelfall mit Ihnen zu besprechen. Die Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie (DGPK) hat hierzu eine Stellungnahme verfasst, diese finden Sie auf der Internetseite der DGPK.
    www.kinderkardiologie.org
  • Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor dem Coronavirus im Alltag und im Miteinander
  • Acht Tipps: Wie Sie Ihr Kind beruhigen und schützen können (UNICEF)
    www.unicef.de